Green Season Specials


Green Season - Regenzeit in Afrika

Was bedeutet Regenzeit in Afrika?

Regenzeit bedeutet heftige, tropische Schauer, aber kein Dauerregen! Die Regenzeit zieht sich bedingt durch den Klimawandel immer mehr in die Länge und verteilt sich auf mehrere Monate.

 

Welche Vorteile bietet die Green Season?

  1. Die Tiere sind aktiver als in der Trockenzeit!
  2. Es sind weniger Touristen unterwegs!
  3. Die Green Season bietet deutlich günstigere Preis!
  4. Alleinreisende haben häufig den Vorteil das die Einzelzimmerzuschläge wegfallen!
  5. Paradies für Fotografen, die klarere Luft, intensivere Farben und hervorragende Kontraste sind gerade für begeisterte Fotografen große Vorteile!

 



7 Tage "Green Season Special" Tansania

7 Tage Highlights des Nordens

(ab 2 Personen - max. 6 Personen)

 

 

Arusha - Tarangire NP - Mto wa Mbu - Serengeti -  Ngorongoro Krater - Lake Manyara - Arusha 

 

Termine:

MONTAG, 01.-07. APRIL 2019

MONTAG, 08.-14. APRIL 2019

MONTAG, 15.-21. APRIL 2019

MONTAG, 22.-28. ARIL 2019

MONTAG, 29. APRIL - 05. MAI 2019

MONTAG, 06.-12. MAI 2019

MONTAG, 13.-19. MAI 2019

MONTAG, 20.-26. MAI 2019

HIGHLIGHTS:

o Pirschfahrten in der Serengeti, im Ngorongoro Krater, Tarangire und

Lake Manyara National Park

o kulturelles Erlebnis in Mto wa Mbu mit privatem „Local Lunch“

o traumhafte Unterkünfte der gehobenen Mittelklasse 

o verkürzte Transferzeiten

o geräumiges Safarifahrzeug (Toyota Landcruiser 4x4 mit großem Fotodach und garantiertem Fensterplatz

o keine Kilometerbegrenzung – bei uns hören Sie kein „No, we have to go back or further“

o enthalten sind alle Gebühren,

Mahlzeiten sowie unbegrenzt Wasser und Softdrinks im Auto während der Safari,

sowie eine Krankentransport-Versicherung der „Flying Doctors Service“ vor Ort

o kleine Gruppe mit maximal 6 Teilnehmern

o  englischsprachiger Guide mit viel Erfahrung während der Safari

Aufpreis für einen deutschsprachigen Guide möglich

1.689 EUR/PERSON (IM DOPPELZIMMER)

AUCH ALS INDIVIDUALREISE FÜR 399 EUR/PERSON MEHR

SOLLTEN SICH DIE UNTERKÜNFTE AUS QUALITÄTS- ODER KAPAZITÄTSGRÜNDEN ÄNDERN,

TAUSCHEN WIR MINDESTENS GLEICHWERTIG!

 

WÄHREND DER REISE INKLUSIVE:

o 4/4 Safarijeep (Fotodach und garantierter Fensterplatz) mit qualifiziertem, Englisch sprechenden

Guide, keiner Kilometerbegrenzung

o alle Unterkünfte während der Safari mit Vollpension, wenn nicht anders ausgewiesen

o alle Parkeintritte und Concession Fees

o alle beschriebenen Aktivitäten (außer gesondert ausgewiesen)

o keine Begrenzung bei Trinkwasser / Softdrinks pro Safaritag

o Flying Doktors Service während der Safari (Ersetzt keine Auslandskranken- oder -

Unfallversicherung)

https://www.flyingdoctorsafrica.org/de/membership/

o Transfers von / zu Flughäfen

 

NICHT INKLUSIVE:

o Internationale Flüge

o Alle Arten von Trinkgeldern, auch für den Fahrer

o Persönliche Ausgaben wie Visa (50$ pro Person, Stand Juli 2018), Telekommunikation, Reinigung für

Kleidung, Souvenirs etc.

o Alkoholische und nichtalkoholische Getränke in den Lodges bzw. Camps – bis auf ausgewiesene

Übernachtungen mit „All inclusive“

o Optionale Aktivitäten

o Kranken- und Reiseschutzversicherungen