Botswana

Entdecke das bestgehütete Geheimnis Afrikas


Hauptstadt: Gaborone
Größe: 581.730 qkm
Bevölkerung: ca. 2 Millionen
Sprachen: Setswana, Englisch
Währung: Pula (BWP)
Strom: 230 V 50 Hz (ein Reiseadapter ist notwendig)
Zielflughäfen: keine Direktflüge von Europa, Stopover Verbindungen über Johannesburg und Windhoek


Du hörst ein Brummen in der Ferne, dort hinten am Horizont taucht sie auf. Die Propellermaschine setzt auf der sandigen und staubigen Piste auf. Endlich kann es losgehen. Das wenige Gepäck ist schnell verstaut, noch schnell nachtanken und schon geht es los. Die Maschine ist eng und es gibt keinen Bordservice, das spielt aber keine Rolle. Nach einigen Minuten ist es soweit, Du schaust aus dem Fenster und erblickst es, das Okavangodelta mit all seinen kleinen Wasserarmen und überspülten Landflächen. Du entdeckst dort unten einen Elefanten. Dein Herz schlägt höher, ein Gefühl von unendlichem Glück steigt in Dir hoch.

Jetzt kann es beginnen das Abenteuer Botswana.

 

Botswana steht für unberührte Natur, Tierreichtum und umweltbewussten Umgang mit eben diesem Juwel.

Naturschutz wird groß geschrieben, deswegen dürfen zum Beispiel keine großen Hotels und Lodges gebaut werden.

Jede Lodge wird so erbaut, das sie bei Bedarf auch an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden kann,

damit die Natur jederzeit wieder freigegeben werden kann.

38 % der Landfläche sind geschütztes Gebiet in Form von Nationalparks und Reservaten.

Botswana ist eine der sichersten Länder Afrikas durch seine politischer Stabilität.

 

Die kontrastreichen Landschaften reichen von der trockenen Wüste Kalahari über halbtrockene Savannenlandschaften in den Makadigadi Salzpfannen bis hin zum wasserreichen Okavangodelta.

Botswana lässt sich hervorragend mit weiteren Länder des südlichen Afrikas kombinieren.

Auf jeden Fall sollte man die Vitoriafälle in Simbabwe und Sambia nicht verpassen!

 

Botswana eignet sich besonders für eine Flugsafari, man kann hier aber auch als Selbstfahrer und mit Zelt unterwegs sein.

 

Entdecke Botswana auf der Safari Deines Lebens!


Nationalparks und Reservate in Botswana

In Botswana wird Naturschutz groß geschrieben, 38 % der Landesfläche sind Nationalparks und Reservate.

 

Hier sind die wichtigsten Nationalparks und Sehenswürdigkeiten:

  • Okavango Delta
  • Chobe NP
  • Kgalagadi- Transfrontier NP
  • Gemsbok NP
  • Makgadikgadi Pans NP
  • Nxai Pan NP
  • Central Kalahari Game Reserve
  • Maun Game Reserve
  • Khutse Game Reserve
  • Moremi Game Reserve


Reiseinformationen

Anreise:

Es gibt keine Direktflüge aus Europa. Botswana kann via Johannesburg mit South African Airlines oder via Windhoek  mit Air Namibia erreicht werden.

Zeitunterschied:

Zu unserer Sommerzeit gibt es keinen Zeitunterschied zu Botswana. In unserem Winter beträgt der Unterschied  + 1 Std.

Einreise:

Deutsche Staatsbürger benötigen für  Botswana kein Visum. Der Reisepass muss noch mind. 6 Monate nach Ausreise gültig sein. 

Impfungen:

Es sind keine Impfungen für Botswana vorgeschrieben. Besonders in der feuchten Jahreszeit wird eine Malariaprophylaxe empfohlen.

Klima:

Botswana ist ein Ganzjahresreiseziel. Im Sommer kann es bis zu 40 ° C heiß werden und im Winter bis 30 ° C hier werden die Nächte dann recht kalt. Für Pirschfahrten am Abend und in der Nacht wäre eine Jacke sinnvoll.

Regenzeit:

Die Regenzeit in Botswana ist von Dezember bis März. 



Video Botswana