Mein absolutes Lieblingshotel am Diani Beach, Kenia

Heute gibt es einen Tipp von mir für ein super schönes Strandhotel in Kenia.

 

In Sachen Hotel gibt es für mich nichts Schlimmeres, als einen unpersönlicher Betonbau ohne landestypisches Flair. In welchem ich das Gefühl habe, ich könnte jetzt überall auf der Welt sein.

Aus diesem Grund liebe ich das

"The Sands at Nomad" so. Es hat landestypisches, afrikanisches Flair, liegt in einem wunderschönen Küstenurwald direkt am Strand und hat absolut herzliche und hilfsbereite Mitarbeiter. 


Besonders schön finde ich die Beach Cottages. Sie liegen, perfekt in die Natur eingepasst, in dem wunderschönen Garten des Hotels. Direkt vor der Tür befindet sich der traumhafte, lange Sandstrand am Indischen Ozean.

Hotelbeschreibung

"The Sands at Nomad"

Landeskategorie: 5 Sterne

Lage:

In bester Strandlage unmittelbar am schönen 25km langen Sandstrand von Diani Beach inmitten eines üppigen Küstenurwaldes gelegen.

Etwa 45 km vom Flughafen in Mombasa und ca. 2km zu diversen Einkaufsmöglichkeiten in Diani entfernt. Größere Orte in der Nähe sind Ukunda, mit einem Flughafen für Inlandsflüge, und Msambweni. 

 

Ausstattung:

Das exklusive Boutique Hotel verfügt über insgesamt 37 geräumige und attraktiv eingerichtete Wohneinheiten . 

Im Zentrum der Hotelanlage befindet sich die Rezeption (24 Std.), SAT -TV Lounge mit kleiner Bücherei und  Internet (kostenfrei), die Rivas Pool Bar (24 Std.) und das exklusive Rivas Fine Dine Restaurant. Der 5m tiefe Süsswasser Swimming Pool liegt zentral im weitläufigen, üppig bewachsenen Garten. Nahe dem Poolbereich im Schatten des Waldes befindet sich der professionelle Massage & Spa Bereich ” Forest Breeze ”.  Am Pool und im Garten sind Liegen, Sonnenschirme und Badetücher kostenfrei verfügbar. Direkt am Strand befindet sich das bekannte Restaurant und Beach Bar “Nomad” mit einer grossen Auswahl an tropischen Cocktails, Pizza, Pasta, Meeresfrüchten und anderen internationalen Spezialitäten. Dazu wird eine Vielzahl ausgezeichneter Weine und Spirituosen angeboten. Zu den weiteren Einrichtungen zählen eine Tauchschule (PADI) , ein Wassersport  Zentrum, eine Boutique/ Souveniershop und eine Yoga/Zumba Plattform.

 

Zimmer:

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer , ausgestattet mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage, Deckenventilator, elektronischem Safe, Minibar ( gegen Gebühr), Fön, Telefon und kostenfreiem Internet .

Im Hauptgebäude mit Blick in den Küstenurwald liegen 8 geräumigen  Forest View Zimmer.

10 stilvollen Sea Breeze Zimmer sind zur Meerseite ausgerichteten. 

Einige der Forest view- und Sea Breeze Zimmer haben Verbindungstüren.

 

Die 3 Ocean View Suiten liegen nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Sie sind geräumig und haben einen seperaten Wohn und Schlafraum. Die Suiten verfügen zusätzlich zu der

Standardausstattung über Bademäntel, Slippers, Trinkwasserspender (inclusive) und einer Terrasse zum Meer. 

 

Die 3 Ocean View Familien Suiten haben 2 Schlafzimmer und sind gleich ausgestattet wie die Ocean View Suiten. Jedes dieser Zimmer hat eigene Sonnenliegen im privaten Garten direkt am Meer.

Drei geräumige Ocean View Superior  Suiten mit  atemberaubender Aussicht befinden sich in der ersten Etage, nur 20 Meter vom weissen Strand entfernt. Sie verfügen über einen kombinierten Wohn und Schlafraum, Bad mit Badewanne & Dusche, ein seperates WC und einer Terrasse mit Whirlpool.

In direkter Strandlage befinden sich 7 Beach Cottages von wo aus Sie mit ein paar Schritten das Meer erreichen. Sie sind ausgestattet  wie die Ocean View Suiten, mit Sonnenliegen im privaten Garten. Die Makuti ( Palmenstroh) gedeckten Beach Cottages verfügen über ein besonders einladendes Ambiente und bieten den Gästen viel Privatsphäre.

Die Superior Beach Cottage Suite ist eine großzügige Villa und verspricht mit einem uneinsehbaren Garten mit Aussendusche, Whirlpool und Aussentoilette absolute Privatsphäre.

Die Villa verfügt über einen loftartigen Wohn und Schlafbereich, ausgestattet mit  antiken Suaheli Möbeln, und einem Badezimmer mit seperater Toilette. Eine Freitreppe führt in eine Gallery. Die große Terrasse  bietet einen freien Blick über den tropischen Garten  mit privaten Sonnenliegen  und zwei beeindruckenden, uralten Baobab Bäumen. Die Besonderheit dieser einzigartigen Villa ist die Konstruktion des Makuti gedeckten Daches von wo aus sich sich Regenwasser in einen Minigarten im Zentrum der Suite ergießt. 

Im Haupthaus mit Blick über Pool und Meer befinden sich die Colobus Suite und die Nomad Superior Suite. Beide liegen in der ersten Etage und sind  bei gleicher Ausstattung , jedoch mit grosser Terrasse noch geräumiger als die Ocean View Suiten. Die Nomad Superior Suite bietet im Badezimmer zusätzlich ein Wirlpool .

Verpflegung:

In der Nomad Beach Bar/ Restaurant oder abends im  Rivas Fine dine Restaurant. 

Frühstück, Halbpension (Frühstück und Abendessen) oder Vollpension. Sie können zwischen Buffet (wenn angeboten) , a la carte Menu oder den Tagesspezialitäten wählen. Nachmittags Tee, Kaffee und Kuchen. Individuelle Dinnerarrangements werden auf Wunsch organisiert.

 

Wellness: 

Gegen Gebühr: Massagen und Spa, Wellness und Beauty Anwendungen

Sport & Unterhaltung:

Gegen Gebühr: Tauchen bei Diving the Crab (Schnuppertauchen gratis), Wind/Kite Surfen, Stand up paddling, Yoga, Zumba, Fitnesstraining mit privatem Trainer, Hochseefischen, Golf (8km entfernt), Fallschirmspringen, Schnorcheln, Beach Volleyball (kostenfrei)

Kreditkarten: Visa, Master, American Express

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0