4 Tage Safari im wunderbaren Tsavo West Nationalpark (Teil 4)

Auf Wiedersehen Tsavo Nationalpark

4. Tag

Heute heißt es Abschied nehmen. 

 

Abschied nehmen von faszinierenden Naturschauspielen, atemberaubender Landschaften und unglaublicher Artenvielfalt. Meine Safari im Tsavo Nationalpark neigt sich dem Ende zu. Nach dem Frühstück heißt es Tasche packen. Auf der Fahrt zum Tsavo Gate unternehmen wir eine letzte Pirschfahrt.

Die großartige Natur des Parks zeigt sich noch mal in ihrer vollen Schönheit. Wir machen halt bei einer sehr großen Anzahl von Elefanten, Kleine und Große, sie ziehen friedlich durch die Graslandschaft.

So viele wunderbare Tiere durfte ich in den vergangenen 3 Tagen in ihrer Lebensraum beobachten. Ich bin unendlich dankbar über diese fantastische Erfahrung und bin mir sicher das ich wiederkehren werde.

 

Nach einer 6 stündigen Fahrt kehren wir in unser Strandhotel am Indischen Ozean zurück. Hier werde ich noch ein paar Tage Zeit haben die aufregenden Erlebnisse zu verarbeiten und relaxt meinen Rückflug nach Deutschland antreten. Mit einem lachenden und weinenden Auge verlasse ich dieses Paradies in Afrika. Es hat mich voll erwischt, ich bin infiziert mit dem "Afrikavirus" und werde schon bald zurückkehren auf diesen spannenden Kontinent.

 

Wenn dir die Serie "4 Tage Safari im wunderbaren Tsavo West Nationalpark (Teil 1-4)" gefallen hat oder du Fragen und Anregungen hast, dann schreib mir gerne einen Kommentar unter dem Artikel.

 

Falls ich dich jetzt inspiriert habe diese Reise machen zu wollen, dann schreib mir eine Nachricht an

info@safari-feeling.de, ich vermittele dir gerne die Buchung dieser unvergesslichen Reise. Auch zum Thema Flüge + Badeverlängerung bin ich dir gerne behilflich.

 

Ich bedanke mich für deine Zeit und dein Interesse und freue mich dir bald den nächsten Blogartikel zu präsentieren.

 

Herzliche Grüße

Katja von Safari Feeling

 

zurück zum Blog



Kommentar schreiben

Kommentare: 0